Uni-Logo
Sie sind hier: Startseite
Artikelaktionen

Herzlich Willkommen beim Graduiertenkolleg "Micro Energy Harvesting"

Das Graduiertenkolleg GRK1322 "Micro Energy Harvesting" beinhaltet die grundlegende Erforschung, Entwicklung und Anwendung von Konzepten und Methoden zur Wandlung, Speicherung und Verteilung von Energie in autonomen Mikrosystemen.

 

systemschema

Schematischer Aufbau eines drahtlosen Mikrosystems

 

Die Vision und die Zukunftsperspektiven energieautonomer, eingebetteter Systeme ist bestechend: Sie sind an Orten einsetzbar, die schlecht oder überhaupt nicht wiederholt zugänglich sind. Micro Energy Harvesting als Basistechnologie eröffnet neuartige Überwachungsysteme im medizinischen Bereich, für industrielle Prozesse und in Gebäuden und der Verkehrsinfrastruktur.
 

Das Graduiertenkolleg ist thematisch in vier Forschungsbereiche gegliedert:

 

Das Institut für Mikrosystemtechnik (IMTEK) und das Freiburger  Materialforschungszentrum (FMF) der Albert-Ludwig-Universität Freiburg,  zusammen mit dem Fraunhofer-Institut für Solare Energiesysteme (FhG-ISE) als assoziiertem Partner, bieten mit einer bundesweit einmaligen Konstellation aus Mikrosystemtechnik, Materialwissenschaften und dezentraler Energietechnik ein ideales Umfeld, um diese ambitionierte Thematik zu bearbeiten. Neben der finanziellen Unterstützung ermöglicht die Mitwirkung von Industriepartner auch einen starken Anwendungsbezug der Forschungsarbeiten im Graduiertenkolleg.

Das Graduiertenkolleg GRK1322 "Micro Energy Harvesting" wird gefördert durch die Deutsche Forschungsgesellschaft (DFG) und von SICK und Endress+Hauser.

dfg logo        sick.jpg     endresshauser

« Juli 2017 »
Juli
MoDiMiDoFrSaSo
12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31
Benutzerspezifische Werkzeuge